Trachtenverein HochbergTrachtenverein Hochberg

Unsere Gwand

Unsere Tracht ist eine Chiemgauer Gebirgstracht. Sie wird seit der Gründung des Vereins in fast unveränderter Form getragen.

Aktive Dirndl:
Die Aktiven Dirndl'n tragen einen schwarzen Dreh-Rock und ein schwarzes Mieder mit Talergeschnür. Über den Rock wird eine blaue Schürze getragen, und über die Schultern ein Fransentuch von selben Muster und Farbe wie die Schürze.

Kinder- und Jugendtracht:
Die Dirndl tragen ein Dirndlg'wand mit grünem Oberteil und roten Rock, über dem eine weiße, rot geblümte, Schürze getragen wird. Ferner eine weiße Bluse und weiße Strümpfe. Die Haare werden in zwei Zöpfe geflochten und an den Zopfenden mit einer weißen Schleife versehen. Auf dem Kopf sitzt ein grüner Dirnd'l-Dreherhut mit Adlerflaum.
Die Buam tragen eine kurze, schwarze Lederhose mit Vereinsträger, zudem ein weißes Hemd. An den Füßen graue, grün ausgestickte, Kniestrümpfe und schwarze Haferlschuhe. Auf dem Kopf tragen die Buam einen grünen Dreherhut.

Aktive Buam/Mannerleut':
Die Aktiven Buam, wie auch die Mannerleut' tragen eine kurze, ausgestickte Lederhose mit Vereinsträger. Ferner ein weißes Hemd, graue, grün ausgestickte Kniestrümpfe und schwarze Haferlschuhe. Bei Kirchgang und Trauerfällen wird die kurze Hose durch eine forstgrüne Anzughose ersetzt.

Röckifrauen:
Die Röckifrauen (verheiratete Frauen) tragen ein schwarzes Röcki mit blauer Schürze. Die Haare werden, wie auch bei den Aktiven Dirndl'n zu einer Gret'lfrisur hochgesteckt und mit Haarspange verziert. Auf dem Kopf tragen die Frauen einen Preaner-Hut mit langen Samtbändern.

Schließen